Quark-Dinkelbrötchen mit Blaubeeren und Weißer Schokolade

Diese süßen kleinen Dinger sind wirklich der Wahnsinn. Ich hatte ehrlich gesagt keine hohen Erwartungen, als ich heute Morgen einfach alles Mögliche in die Rührschüssel warf. So ungefähr wusste ich ja wie man einen Quark-Öl-Teig macht.. „so ungefähr“ hat anscheinend gereicht. 😀 Noch ein paar Blaubeeren und weiße Schokolade in den Teig und nicht nur der Bäcker ist überflüssig – nein, auch der Aufstrich kann im Kühlschrank stehen bleiben. Meine erste Brötchenhälfte habe ich zwar noch mit Frischkäse probiert, dann aber schnell gemerkt, dass sie ohne noch besser schmecken!

Mit anderen Früchten, dunkler Schokolade, Nüssen oder vielleicht sogar herzhaft mit getrockneten Tomaten stelle ich mir die Brötchen auch richtig lecker vor. Und es wird sicherlich noch einige Gelegenheiten geben, dass auszuprobieren. Berichtet mir gerne, wie ihr die Brötchen findet und mit was ihr sie aufgepimpt habt, wenn ihr das Rezept ausprobiert. 🙂

Blaubeer_Schokoladen-Broetchen3

Zutaten

  • 210 g Dinkelmehl
  • 100 g Quark
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 1 Ei
  • 15 g Kokosöl, geschmolzen
  • 40 g Xylit
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 40 g Blaubeeren (TK oder frisch)
  • 4 Stück zuckerfreie weiße Schokolade

Zubereitung

Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und bereit stellen. Alle Zutaten bis auf die Blaubeeren und die Schokolade mit dem Holzlöffel zu einem Teig verarbeiten. Die Konsistenz sollte nicht zu fest, aber sehr klerbig sein. Die Schokolade klein hacken und die Blaubeeren, falls sie tiefgekühlt sind, mit etwas Mehl vermischen. Beides ganz kurz unter den Teig heben und direkt zu 6 gleichgroßen Haufen auf dem Backlblech verteilen. Ca. 15-20 Minuten backen. Die Brötchen können ruhig noch etwas heller sein, als bei mir. 😉


English version: curd spelt buns with blueberries and white chocolate

Ingredients

  • 210 g spelled flour
  • 100 g curd
  • 100g greek yoghurt
  • 1 egg
  • 15 g coconut oil, melted
  • 40 g xylitol
  • 1/2 Pck . baking powder
  • 1/2 teaspoon ground vanilla
  • 40 g blueberries (frozen or fresh)
  • 4 pieces sugar-free white chocolate

Preparation

Preheat the oven to 175 ° C convection. Mix all ingredients except the blueberries and chocolate with a spoon to a dough. The consistency should not tightly, but very sticky. Chop the chocolate and mix the blueberries (if they are frozen) with some flour. Fold both very briefly into the dough and distribute directly to 6 equally large pile on a baking sheed. Bake for 15-20 minutes. The buns can still be a bit brighter than mine. 😉

Blaubeer_Schokoladen-Broetchen2 Blaubeer_Schokoladen-Broetchen Blaubeer_Schokoladen-Broetchen4