Milchreispudding

Mal wieder ein neuer Trend auf Instagram..? Jedenfalls in aller Munde und irgendwo immer zu sehen: Milchreis aus Reisflocken, verfeinert mit Puddingpulver. Kurz: Milchreispudding. 🙂

Genau wie bei Oatmeal/Porridge brauch man weder viel Zeit noch viele Zutaten. Reisflocken, Milch und nach Bedarf etwas zum Süßen – das war’s schon. Und egal ob fruchtig, nussig, schokoladig oder doch lieber pur, die Variation ist wirklich groß! Ich denke besonders für alle (wie mich :D), die inzwischen vielleicht das geliebte Oatmeal etwas satt haben, ist das eine willkommende Abwechslung. 🙂

Ich würze meinen Milchreispudding am liebsten schon direkt beim Kochen und verleihe ihm danach durch verschiedene Toppings noch mehr Geschmack. Nicht, dass der Pudding ohne das alles nach nichts schmecken würde – selbst pur schmeckt er echt gut! – aber ich stehe einfach auf viele verschiedene Geschmäcker kombiniert.

Heute habe ich mal wieder das altbekannte Oatmeal Spice von Just Spices rausgekramt. Einen halben Teelöffel jeweils in den Pudding und in die heißen Himbeeren. Lecker!! Dazu noch etwas Nussmus (Mix aus Mandel, Cashew & Haselnuss – gibt’s z.B. von Terrasana), Oreos und frische Beeren.. Das war wirklich meine bisher leckerste Milchreispuddingbowl!

Was auch wirklich super passt ist die Kombination aus dem Vanille Mandel Drink von Alpro und Sweet Love* von Justspices.
Als nächstes werde ich auf jeden Fall mal eine schokoladige Variante kochen. Womit kocht ihr eure Reisflocken am liebsten? Oder habt ihr auch schon anderes als Brei daraus gemacht? Würde mich mal interessieren.. Die Flocken sind sicher noch vielseitiger. 🙂

*Wenn ihr ab 20 € bei Just Spices bestellt, bekommt ihr mit dem Code „justronja“ eine Dose Sweet Love gratis! 😉

Milchreispudding2

Rezept für eine Portion Milchreispudding

Zutaten

  • 50 g Reisflocken
  • 275 ml (Nuss-/Soja-)Milch
  • 1 TL Agavendicksaft, Xylit oder anderes Süßungsmittel
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz
  • Gewürze nach Belieben (Vanille, Zimt, Kakao,..)

Zubereitung

  1. Die Milch zusammen mit dem Agavendicksaft in einem kleinen Topf erhitzen.
  2. Die Reisflocken mit den Gewürzen und Salz vermischen und in die kochende Milch rühren.
  3. 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen.
  4. Das Puddingpulver rasch unterrühren und eine weitere Minute kochen.
  5. Nun muss der Milchreispudding noch ca. 10 Minuten aufquellen. Da er danach recht fest ist, am Besten direkt nach dem Kochen in eine Schüssel füllen.

recipe for one serving of milk rice pudding

Ingredients

  • 50 g rice flakes
  • 275 ml milk
  • 1 tsp sweetener
  • 1 tbsp vanilla pudding powder
  • 1 pinch of salt
  • flavour like vanilla, cinnamon, cacoa,..

Preperation

  1. Heat the milk with sweetener in a little pot.
  2. Mix rice flakes, salt and flavour and put it into the cooking milk.
  3. Cook for 4 minutes by stirring all the time.
  4. Stir in the pudding powder fast and cook for one more minute.
  5. Fill the pudding into a bowl and wait for 10 minutes until serving.

 

Milchreispudding3

Milchreispudding

Milchreispudding4