French Toast Ice Cream Sandwich

Nach langer Abstinenz melde ich mich auch mal wieder zurück.. und zwar mit richtigen geilem Foodporn, den ich so noch nie irgendwo gesehen habe. Ich lag mal wieder nachts wach, konnte nicht schlafen und habe deswegen (vielleicht konnte ich auch nicht schlafen deswegen, wer weiß das schon :D) überlegt was ich mal wieder schönes zaubern könnte. In diesen Momenten fallen mir immer die besten Ideen ein, woher auch immer diese kommen.

Am nächsten Tag bin ich direkt auf die Suche nach einem ganzen Toastbrot gegangen, leider vergeblich. Aber dafür habe ich ein Brioche gefunden, was eine gute Größe hatte, um daraus dicke French Toast Roll Ups zu machen. Aber falls ihr wisst, wo es große ganze Toastbrots gibt, sagt bescheid! Die Schnecken hätten ruhig noch etwas dicker sein können. 😉

Frenchtoasteissandwich2

Zutaten

  • 1 ganzes Toastbrot oder Brioche
  • 1 Ei
  • 1 Schuss Milch
  • 1 TL Vanille Xucker/Zucker
  • Marmelade, Nutella, Nussmus,..
  • Eis nach Wahl

Zubereitung

  1. Brot längs in lange Streifen schneiden und die Rinde entfernden. Mit einem Nudelholz platt walzen.
  2. Die Streifen mit Marmelade oder anderen Aufstrichen bestreichen und aufrollen. Die Rolle in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden und diese auf die runde Fläche legen und etwas platt drücken.
  3. Das Ei mit Milch und Zucker verquirlen, die aufgerollen Schnecken kurz hinein tunken und anschließend in der Pfanne in etwas Öl ausbacken.
  4. Leicht abkühlen lassen und zum Schluss zwei Schnecken mit einer Kugeleis zu einem Sandwich stapeln.

Frenchtoasteissandwich