Veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren

Was für eine Farbe! Man mag es kaum glauben, aber die sahen auch in Wirklichkeit so aus. Natürlich helfe ich immer mit ein wenig Bildbearbeitung nach, doch ohne großartig etwas zu verfälschen. Dieser vegane Streuselkuchen sah jedenfalls auch mit bloßem Auge durch die Blaubeeren so schön lila aus.

Veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren auf Backpapier und dunklem Untergrund

Lila Wildheidelbeeren

Das Geheimnis ist meiner Erfahrung nach, die Verwendung von (gefrorenen) Wildheidelbeeren. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Kulturblaubeeren sind die Wildheidelbeeren auch innen blau/lila. Das macht optisch natürlich einen großen Unterschied, wenn auch das Fruchtfleisch farbig ist. Geschmacklich ändert sich da nicht besonders viel, die Wildheidelbeeren sind vielleicht etwas süßer. Deswegen könnt ihr einfach die Blaubeeren/Heidelbeeren verwenden, die ihr gerade dahabt. Jetzt weißt du aber, wieso dein veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren eventuell nicht so knallig aussieht. 😉

Mehrere Stücke Streuselkuchen auf einem Backblech mit Backpapier, dekoriert mit Blaubeeren

Streusel aus Haferflocken

Bei den Streuseln gibt es weniger zu beachten. Da werden einfach alle Zutaten zusammen geknetet und der Teig dann sowohl als Basis, als auch als Streusel-Topping verwendet. Einfacher geht es kaum. Das einzige, worauf du achten solltest, ist, dass die Butter kalt ist. Mit weicher Butter wird der Teig zu klebrig und lässt sich schwieriger zu Streuseln krümeln.

Nun bist du gut vorbreitet, um diese leckeren, veganen Streuselkuchen zuzubereiten. Viel Spaß mit dem Rezept! Wenn du es ausprobierst, gibt mir gerne Feedback in den Kommentaren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wann ist der Streuselkuchen fertig?

Du kannst mit der Stäbchenprobe sehr gut testen, ob ein Kuchen gar ist. Dazu stichst du etwa fünf Minuten vor dem Ende der empfohlenen Backzeit ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens. Dafür kannst du z.B. ein Schaschlikstäbchen oder einen Zahnstocher benutzen. Falls kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

Warum gibt es oft Streuselkuchen auf Beerdigungen?

Am Anfang des 20. Jahrhunderts gewann der Streuselkuchen im Rheinland an Bekanntheit. Dort wurde er häufig nach Beerdigungen gegessen und hat so den Beinamen „Beerdigungskuchen“ erhalten.

Welcher Teig benutzt man für einen Streuselkuchen?

Es gibt verschiedene Varianten. Ganz klassisch besteht der Teig aus einem feinen Hefeteig und die Streusel werden aus Mürbeteig hergestellt.

Welches Obst verwendet man für Streuselkuchen?

Hier sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Zum Beispiel Kirschen, Pfirsiche, Äpfel, Rharbarber, Zwetschgen oder auch Blaubeeren passen alle herrvoragend zum Streuselkuchen.

Mehrere Stücke veganer Blaubeer-Streuselkuchen auf einem Teller, übereinandergestapelt und garniert mit Blaubeeren

Veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren

Ronja Pfuhl
Dieser vegane Streuselkuchen mit einer süß-fruchtigen Blaubeerfüllung ist schnell zubereitet und ideal als gesündere Alternative zu einer Tasse Kaffee. Ein leckeres Frühstück gibt er auch noch ab!
No ratings yet
Vorbereiten10 Min.
Zubereiten30 Min.
Gesamt40 Min.
Gericht Dessert, Frühstück, Gebäck, Kuchen, Torten & Süßes
Küche Deutsch, Polnisch, Schlesisch
Portionen 9 Stück
Kalorien 173 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Mehl
  • 100 g Haferflocken (feine)
  • ½ TL Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 25 g Apfelmus
  • 50 g Mandelmus
  • 30 g Butter (vegane )
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Blaubeeren (TK oder frisch)
  • ½ TL Stärke

Anleitung

  • Backofen vorheizen auf 180°C Umluft. Kuchenform (ca. 25x25cm) mit einem Streifen Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten bis auf Blaubeeren und Stärke miteinander zu krümeligen Streuseln verkneten.
  • Die Hälfte davon auf den Boden der Kuchenform drücken.
  • Die Blaubeeren mit der Stärke vermischen und auf dem Teig verteilen.
  • Die restlichen Streusel darüber verteilen.
  • Etwa 20-30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.
  • Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertangaben
Veganer Streuselkuchen mit Blaubeeren
Menge pro Portion
Kalorien 173 Kalorien aus Fett 63
% des Tagesbedarfs*
Fett 7g11%
Gesättigte Fettsäuren 2g13%
Ungesättigte Fettsäuren 1g
Cholesterin 7mg2%
Natrium 53mg2%
Kalium 99mg3%
Kohlenhydrate 26g9%
Ballaststoffe 3g13%
Zucker 8g9%
Eiweiß 4g8%
Vitamin A 93IU2%
Vitamin C 2mg2%
Kalzium 41mg4%
Eisen 1mg6%
* alle Werte basieren auf dem Tagesbedarf eines durschnittlichen Erwachsenen und 2000kcal.
Schlagwörter Blaubeeren, haferflocken, kuchen, streusel, vegan
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Teile deine Kreation unter dem Hashtag #foodnphoto und/oder verlinke @miss_gruenkern!

Probiere auch andere Backrezepte auf meinem Blog:

Aufmacher für Pinterest von "Blaubeeren Hafer Streusel Bars" (Blaubeer-Streuselkuchen)

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*)

Es handelt sich hierbei um einen Affiliate-Link. Ich erhalte eine kleine Provision, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten und ich empfehle nur Produkte und Dienstleistungen, hinter denen ich auch wirklich stehe. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich ein Produkt oder einen Anbieter bewerte. Vielen Dank für deine Unterstützung! ❤

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch die Verwendung der Kommentarfunktion und/oder der Eintragung in den Newsletter stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.

Rezept-Bewertung